Zurück zur Hauptseite
 
    


Tourismus

Bildschöne Mittelgebirgslandschaft

Die nach Süden hin ausgerichtete Hanglage von Volkesfeld führt zu vielen Sonnenstunden. Ein umfangreiches Wegenetz ermöglicht es dem Wanderer Berge und Täler zu erkunden. Volkesfeld kooperiert dabei mit den Nachbargemeinden. Die Interessengemeinschaft Oberes Nettetal (www.oberes-nettetal.de) arbeitet über kommunale Grenzen hinweg eng zusammen. So entstanden gut ausgeschilderte Panoramwege, die Volkesfeld mit Rieden (mit Feriendorf Waldsee Rieden), Weibern, Hausten, Kempenich, Spessart und Hohenleimbach verbinden.

Mit dem Traumpfad "Heidehimmel Volkesfeld" verfügt die Gemeinde über einen Premium-Wanderwege. Ausführliche Infos findet man unter www.traumpfade.de

Die Luftbilder zeigen deutlich, dass Volkesfeld von Wäldern und Wiesen umgeben ist.



 

Wachholderheide

Entdecken Sie bei Ihrer Wanderung den Volkesfelder Sauerbrunnen. Ein erfrischender "Säuerling" bringt Sie wieder in Schwung. Schutzhütte und Ruhebänke laden zum Verweilen an der 1968 in 35 m Tiefe erschlossenen Quelle ein.

 

Sauerbrunnen

Eine leistungsfähige Gastronomie freut sich auf Ihr Kommen. Entdecken Sie eine der reizvollsten Mittelgebiergslandschaften Deutschlands!

Impressionen von Volkesfeld


Die aus Tuffstein  erbaute Marienkapelle (1826).

 

Dorfbrunnen von 1863

 

Basaltbrunnenalage Ortseingang - 1982


 

Basaltkreuz auf dem "Riethel", Einweihung 18.11.1954

Das LIFE-Projekt - Freistellung der Wacholderheide im Bereich Riethel. Felskuppen und Wacholder im Wechsel.

Volkesfeld  -  ein familienfreundlicher Ort

 

Volkesfeld - eine Oase der Ruhe!

Hotel, Gastronomie u. Ferienwohnungen

Unsere leistungsfähigen Partner:

Hotel-Restarant-Forsthaus, Riedener Mühlen, Tel. 02655/9599-0, www.hotel-forsthaus.com

Gaststätte "O's Eck", Volkesfeld, Bergstr. 1, Tel. 02655/8459188

Ferienwohnungen Schlich, Birkenhof, Tel. 961476, www.fewo-birkenhof.net